26
Feb
2014

Amazon Prime ab 26. Februar mit Instant Video Streaming – jetzt noch für 29€ im Jahr

Update Wer vorher mal reingucken mag, es gibt eine 30 Tage kostenlos Aktion.
Link: HIER zum Angebot

Amazon Prime ab 26. Februar mit Instant Video Streaming   jetzt noch für 29€ im Jahr

Amazon erweitert ab morgen sein Prime-Programm um ein weiteres Highlight. Neben Premiumversand und der Kindle-Leihbücherei, wird morgen auch noch der Video-on-Demand Dienst Prime Instant Video hinzugefügt. Deshalb soll zum 27. Februar der Preis auf 49€ jährlich steigen. Deshalb unsere Empfehlung: registriert euch noch heute oder morgen und ihr zahlt ein Jahr weiterhin nur 29€.

  • ein Jahr Amazon Prime für 29€
  • Premiumversand: gratis-Lieferung am nächsten Tag
  • Kindle-Leihbücherei: ein Kindle eBook gratis pro Monat leihen
  • Prime Instant Video: unbegrenztes Streaming von mehr als 12.000 Filmen und Serienepisoden

Prime Instant Video ist eine Video-Streaming Plattform, die auf dem hauseigenen Dienst Lovefilm aufbaut. Hier habt ihr eine Auswahl von über 12.000 Filmen und Serien, darunter Marvel’s The Avengers, Breaking Bad oder The Big Bang Theory. Dieses Angebot könnt ihr dann auf vielen Endgeräten nutzen: PC und Laptop, Smart TV, PS3 und PS4, Xbox 360, iPad oder Kindle Fire.

Dieses Angebot erweitert sich für alle Amazon-Kunden, die bereits für Prime registriert sind, automatisch. Das gilt auch für Mitglieder des Amazon-Student Programms – für Studenten lohnt es sich also auch.

Link: HIER zum Angebot

Installiere Dir unsere App für iOS, Android oder Windows und bleibe auf dem Laufenden. Wir sind auch bei Facebook & Twitter. Oder erhalte aktuelle Deals per RSS-Feed und via WhatsApp.

Schreibe einen Kommentar

56 Kommentare zu "Amazon Prime ab 26. Februar mit Instant Video Streaming – jetzt noch für 29€ im Jahr"

Informiere mich
avatar
unsinn
Gast

Das war vorher schon Abzocke und jetzt ists noch schlimmer. Selber schuld wer das abschliesst.

kate123
Gast

Ich habe das lovefilm on demand Angebot schon vorher mal genutzt. Da hat man den Monatsbeitrag gezahlt und hatte damit Zugriff auf das gesamte on demand Sortiment.nNun, bei dem neuen Prime Instant Video, das das Lovefilm on demand Angebot sein soll, muss man z.T. für einzelne Serien/Filme noch zusätzlich zahlen (ähnlich wie bei maxdome). Wirklich uncool. Werde meine Prime Mitgliedschaft wohl zur nächsten Verlängerung überdenken.

TobiL
Gast

selbst schuld wer das noch nicht abgeschlossen hat. a stand schon seit 5 bis 6 Tagen auf der Amazon Main Page. zudem hab ich vor 5 Tagen in den userdeals gepostet.

Alberto26
Gast

Ich habe eben nachgesehen auf welchen Geräten das funktioniert und es war ja klar nur mit dem Apfel Produkte und nur Kindle Artikel und das ist die größte Frechheit das man das Angebot also nur auf dem Computer oder auf Spielekonsolen oder auf Amazon Geräten auch wirklich nutzen kann und schon werde ich dann nächstes Jahr kündigen

rexkramer
Gast

Tja, wer kein iPhone hat, Der hat eben kein iPhone! 😉

abbuzze
Gast

ich bleibe Amazon treu, vorallem weil die Prime Mitgliedschaft auf Familien Mitglieder übertragbar ist und ich das streaming vor kurzem für mich entdeckt habe ist es ein netter neuer Service für den ich gerne mehr bezahle. alle die sich hier aufregen bezahlen sicher auch ohne groß nachzudenken 3€ für ne kleine Flasche cola an der tanke…..

cadolz
Gast

Ich glaube die Sache ist ganz einfach: die bisherige Pauschale rechnet sich für Amazon aufgrund des stetig steigenden Bestellvolumens nicht mehr. Also müssen sie die Preise erhöhen. Damit der Kunde aber auch einen gewissen zusätzlichen Gegenwert erhält, bieten sie etwas an, was Amazon nicht mehr kostet aber in der Regel einen gewissen Wert für seine Kunden darstellt. Ich finde Prime absolute Spitzenklasse (entspanntes Online-Shoppen wird dadurch erst richtig möglich) und bleibe Amazon in jedem Fall treu! Filme hin oder her

Hans
Gast

So ein Schwachsinn was hier manche schreiben…
49/12=4,1€ pro monat.
Dafür Pakete am nächsten Tag zu erhalten, Filme schauen zu können (was bei Lovefilm min. 7 € kostet, Watchever und co noch mehr) und die Leihbücherei nutzen kann…
Der PReis ist selsbt mit 49€ nicht viel. Und wer meint, dass der Service von Amazon nachgelassen hat, der hat keine Ahnung.
Die Trennung zwischen Versand und Film kann ich nachvollziehen. Womöglich kommt es ja noch. Wenn nicht auch nicht schlimm. Wer auf der einen Seite Päcken sofort haben will aber keine 4€ überhat der muss mir mal erklären mit Welchem Geld er dann bestellt?!

tribal-sunrise
Gast

Find ich ne Frechheit – auf der Seite stand 29 Euro bis 26. – da geht man doch davon aus dass es incl dem 26. ist und nicht am 25. endet?!n

Flocke
Gast

? Bis 26. is natürlich bis 25. 0.00 Uhr is doch logisch man man man

tribal-sunrise
Gast

Logisch ist das gar nicht denn es kann immer genauso bis einschließlich gemeint sein – zumal das letzte mal als ich am 25. nachgesehen hatte noch dabeistand noch 02 Tage … – egal nach Rücksprache mit dem Support ging das durch …

ad rian @ amazon
Gast

@ canismajor

man zahlt nur die 5 € , wenn man(n) als versandart morning express wählt (Lieferung bis 12Uhr), was für nicht prime kunden 13€ versandkosten bedeutet.

dexomant
Gast

Falsch ist schon längst bei 49€

dexomant
Gast

Also angeblich 49€ jetzt schon also stimmt das hier nicht mehr

dexomant
Gast

Hm also wenn ich Prime abschließen will steht 49€ da wurde das schon geändert?

CanisMajor
Gast

selbst bei primemitgliedschaft bezahlt man nicht nur die Mitgliedschaft sondern auch 5€/Artikel = Abzocke!

ntr
Gast

bei mir sieht es so aus, ich bekomme mein “29€” Jahr, obwohl das Abo kurz vor der Verlängerung steht. D.h. ich probiere es jetzt mal ein Jahr aus.

Für die Verlängerung Ihrer Prime Mitgliedschaft um ein weiteres Jahr wird am 06. April 2014 eine Mitgliedschaftsgebühr von EUR 29,00 fällig. Ab dem 06. April 2015, wird eine Mitgliedschaftsgebühr von EUR 49,00 / Jahr fällig.

DerGeileHengst
Gast

kostet leider wieder 49euro.Aktion ging leider nur bis gestern

thoben
Gast

Seit heute sind wohl 49 und nicht 29 Euro für das erste Jahr zu zahlen.

kg
Gast

Angebot funktioniert nicht mehr. Ein Monat kostenlos, danach 49 EUR

daniel-2
Gast

Kleiner Tipp:nnIch habe vor 2 Jahren Prime (als Student) kostenlos für ein Jahr abgeschlossen und zum Ablauf des Jahres auch wieder gekündigt. nnJetzt konnte ich (1 Jahr nach dem kostenlosen \”Test\”) wieder Prime 1 JAHR UMSONST abschließen. Danach natürlich 24 € als Student. nnAlso kann man, zumindest gerade, es als Student noch einmal kostenlos nutzen.

HCP
Gast

Aber den Video dienst kannst du nicht nutzen! Hatte meine ps4 angeschlossen und habe dann bemerkt dass man 15€/Jahr sofort zahlen muss, wenn man den Streaming dienst will! So hat man 1 Jahr umsonst lediglich den Prime Versand!

daniel-2
Gast

Ist bei mir nicht so.nHab gerade jedenfalls die App (Amazon Lovefilm) fürs iPhone geladen und kann die ganzen Sachen ansehen. Muss nichts zahlen und ab 25.02.15 soll ich halt 24 € zahlen, hab aber schon die automatische Verlängerung deaktiviert.nHast du vielleicht eine andere \”Vorgeschichte\” und bekommst du deswegen nur die kostenpflichtige?!

Sunny
Gast

“Ihre Mitgliedschaft endet am 09. Januar 2015
Zu diesem Zeitpunkt verlieren Sie Ihre Vorteile und Ihre Zahlungsart wird nicht belastet.”

Komisch, bisher waren die immer Kundenfreundlich eingestellt. Naja, wer´s so will, dann lebe ich eben wieder mit Standardversand.

socool
Gast

Gähn!

Jasmin
Gast

Echt schade, Prime läuft über meinen Mann und ich bin nur Co User, alle kindle Geräte laufen aber über mein Konto. So hab ich jetzt weder was von der Leihbücherei noch von lovefilm (außer auf den Konsolen halt), und das läuft jetzt erstmal wieder bis November -.- Finde den Packagepreis für alles zusammen echt legitim, aber dass man keine Wahl hat ist schon inakzeptabel. Bestimmt hat prime Amazon in Vergangenheit zuviel gekostet und die versuchen das jetzt so zu kompensieren – Zusatzangebot bringen was nicht jeder nutzen wird und dafür einen Grund haben den Preis zu erhöhen. Mal schauen ob sie bei all der Kritik und den Kündigungen so dabei bleiben.

nico-m
Gast

Es ist eher ein Angriff auf den stetig wachsenden Streaming/TV on Demand Markt, als ein Versuch vermutliche Kosten des Primeversandes zu kompensieren…

markoleipzig
Gast

Da habe ich richtig Glück :)nnAls Prime-Mitglied können Sie ab dem 26. Februar den Video Streaming Service ohne zusätzliche Kosten in Anspruch nehmen. Die Gebühr für Amazon Prime bleibt bis zur nächsten Verlängerung Ihrer Mitgliedschaft am 26. Januar 2015 unverändert. Danach beträgt die jährliche Mitgliedschaftsgebühr nur 49 EUR. Im Vergleich zu zwei separaten Mitgliedschaften bei Prime und dem Streaming Service Lovefilm bedeutet dies eine jährliche Ersparnis von 63 EUR. Darüber hinaus genießen Sie natürlich weiterhin alle Vorteile von Prime.

moimoi
Gast

Also in meiner Mail stand, dass die Probe-Mitgliedschaft für Studenten bei Prime für ein Jahr, den StreamingDienst nicht beinhaltet:
Während die Mitgliedschaftsgebühr für Prime-Neukunden ab dem 26. Februar 2014 49 EUR beträgt, wird die Gebühr für Ihre Amazon Student-Mitgliedschaft nach der Probeteilnahme am 19. Mai 2014 nur 15 EUR im ersten Jahr betragen. Sobald Sie in die zahlende Mitgliedschaft wechseln, ist der Prime Instant Video-Service automatisch Teil Ihres Amazon Student-Pakets, nicht jedoch während Ihrer kostenlosen Probeteilnahme.

Crank3
Gast

Weiß jemand von euch zufällig, ob dieses Videostream-Angebot auch mit Untertitel angeboten werden?

Ich denke nicht! Genauso wie es auch bei den anderen vielen Streaming-Dienstes der Fall ist. Aber nachfragen schadet nicht 😀

samir
Gast

Korrekt. Bis auf wenige Ausnahmen, sind Untertitel zur Auswahl noch nicht realisiert. Soll aber noch kommen. nAmazon macht hier den logischen Schritt und passt Prime vom Dienst her an wie es in USA schon länger Standard ist, wer Prime hat. nFür mich persönlich kommt das ganze in Zukunft jetzt deutlich günstiger. Hatte bisher Prime + Lovefilm mit VoD. Ab morgen dann den DVD Verleih nur noch extra und die Kosten für VoD sind dann über Prime gedeckt. Also ich kann mich nicht beschweren. An alle die die Kombi Watchever + Prime haben. Ich würd euch mal empfehlen Lovefilm anzuschauen. Kommt Preislich in Zukunft besser und die Auswahlmöglichkeit an Titeln ist nahezu identisch, wenn nicht größer. nUnd die, die bisher nur Prime hatten. Schafft euch nen Smart Tv mit Lovefilm App an. Für 20€ im Jahr hat man ne Videothek zur Auswahl. Fernsehen guckt jeder mal und man denke nur mal dran zurück wie Teuer das damals war, nen Film in der Videothek auszuleihen.

Flo1313
Gast

Untertitel geht nicht! Es gibt aber sehr viel Serie die es synchronisiert und im OTon gibt!

nico-m
Gast

Jetzt wird\’s ernst für Watchever und Co.!!! Da meine Frau und ich fleißig die Primemitgliedschaft nutzen, und sich diese auch bei 49€ jährlich für 2 Personen noch lohnt, beobachte ich mit Spannung den Ausbau und das Angebot des Streamingdienstes für läppische 20€ pro Jahr mehr (Watchever >100€ pro Jahr).

Sirhacke
Gast

Da ich lovefilm ob demand habe, lohnt es sich jetzt für mich ebenfalls. Unterm strich werde ich jetzt deutlich weniger bezahlen.
Ich finde es super, kann die anderen aber gut verstehen, die es sch**** finden.

Dealgigant
Gast

Das geht nach hinten los! Wer z.B. die Kombi Watchever und Prime hat, wird wohl eher Prime kündigen. Ich habe Sky abonniert und Prime wegen der overnight Lieferung. Lovefilm geht mir ziemlich am Hintern vorbei. Werde Prime kündigen denn 50 Euro ist mir für die Schnelle Lieferung zu viel und Streamingvideos schaue ich nicht!

Flocke
Gast

Wen interessierts?

Dealgigant
Gast

Wen interessiert deine unqualifizierte Frage?

Dudo
Gast

Alles, nur kein Schnäppchen. Man zahlt dafür, dass man behandelt wird, wie vor wenigen Jahren jeder Kunde auch ohne 29€ behandelt wurde. Seit diesem Mist ist Amazon bei normalen Kunden extralangsam. Eine Sauerei sowas.

Glitti1
Gast

Für 49€ lohnt sich Prime für mich nicht mehr. Da müsste ich ja 1,5 Pakete unter 20€ pro Monat bestellen.

mave110
Gast

ich denke, der schuss geht nach hinten los… dadurch wirds weniger prime mitglieder geben und somit auch weniger die mal kurz was bestellen, weil der versand ja nix kostet…

Pusti
Gast

Ich finde es sehr unflexibel von Amazon nicht in Prime ohne Video und Prime mit Video zu unterscheiden. 49 € sind echt ein Haufen Geld, wenn man am Videodienst kein Interesse bzw. keinen Bedarf hat. Hoffe, Amazon bessert da nach.

Jucke89
Gast

Also bei mir ist\’s als Student so, dass sich mein Abo am 15.4 (also nach Inbetriebnahme von dem Streamingservice) nochmal um ein Jahr für nur 15€ verlängert. Super 🙂

sigma710
Gast

Da nimm ich lieber den standart Versand als amazon 49 Euro im hintern zu schieben und anderen die pakete zu zahlen

mark251
Gast

Ich bin Amazon Student Mitglied.

Zitat aus Amazons Email: “Als Prime-Mitglied können Sie ab dem 26. Februar den Video Streaming Service ohne zusätzliche Kosten in Anspruch nehmen. Die Gebühr für Amazon Prime bleibt bis zur nächsten Verlängerung Ihrer Mitgliedschaft am XX.XX.XX unverändert. Danach beträgt die jährliche Mitgliedschaftsgebühr nur 24 EUR (51% reduziert).”

Als Student Mitglied spart man da also immer noch ordentlich.

Steffen
Gast

Auszug aus der Mail von Amazon an Bestandskunden:

“Als Prime-Mitglied können Sie ab dem 26. Februar den Video Streaming Service ohne zusätzliche Kosten in Anspruch nehmen. Die Gebühr für Amazon Prime bleibt bis zur nächsten Verlängerung Ihrer Mitgliedschaft am 31. August 2014 unverändert. Danach beträgt die jährliche Mitgliedschaftsgebühr nur 49 EUR.”

31. August 2014 ist hier nur beispielhaft für unsere Mitgliedschaft.

fausti
Gast

Nein es bleibt nicht bei 29€!
Neu und Bestandskunden zahlen dieses Jahr 29€ und ab nächstes Jahr kostet der Service 49€!!!
Steht sogar ganz offiziell in der email von Amazon (sollte jeder Bestandskunde erhalten haben).

Markus
Gast

Die nächste Verlängerung kostet für alle 49 statt 29 Euro (steht auch in meinem Primekonto)

Jonas18
Gast

\”Als Prime-Mitglied können Sie ab dem 26. Februar den Video Streaming Service ohne zusätzliche Kosten in Anspruch nehmen. Die Gebühr für Amazon Prime bleibt bis zur nächsten Verlängerung Ihrer Mitgliedschaft am 20. Juni 2014 unverändert. Danach beträgt die jährliche Mitgliedschaftsgebühr nur 49 EUR.\”nnSo viel dazu.

michif100
Gast

Ich möchte eigentlich nur den Primeversand.nGibt\’s ne Möglichkeit, auf das Videoabgebot zu \”verzichten\” und so bei 29€ zu bleiben?

jansen
Gast

Nein, gibt es nicht. Es wird für alle Prime Mitglieder teurer. Ob man das Film-Angebot will oder nicht.

michif100
Gast

Nach Ende der ersten Laufzeit dann aber automatisch 49€ oder?nHabe ich in der Amazon Mail so verstanden.

Markus
Gast

Man zahlt nicht pro Jahr 29 Euro stattdessen, sondern für das erste Jahr 29 Euro, danach ganz normal 49 Euronen

h0tic3
Gast

Und wenn ich da jetzt schon seit Jahren Prime kunde bin? Was ist dann? Dann wird es teurer für mich? Oder bleibt der Preis dann so wie er ist?

vwidor
Gast

Ab nächster Abbuchung dann 49,-.nIch hab gerade heute eine Mail von Amazon bekommen und müsste ab März die 49,- zahlen – hab heute deswegen gekündigt.n

manu23
Gast

also meins kostet dieses Jahr noch 15€ und ab 2015 dann 24€ (Student)

Tilman
Mitglied

Nein, für Bestandskunden bleibt es erst mal bei 29€.

wpDiscuz
We love Deals - made with love in Wetschen.