mein-deal.com - Deine Schnäppchen-Community
miss-deal.com - Deals für Frauen
8
Sep
2016

Action Cam Vergleich – Der große Ratgeber

0
Eine Action Cam ist das neue Trend-Gadget und bietet vielseitige Einsatzmöglichkeiten. Ob beim Extremsport, gemeinsam mit Kindern, am Strand, im Pool oder anderswo – eine Action bietet viele Spaß und macht bisher eigentlich unmögliche Aufnahmen möglich. In vielen Fällen kann eine Action Cam zum Einsatz kommen, wo andere Kameras weniger gut geeignet sind. Doch nicht nur zum Spaß kann man solche Geräte verwenden, auch für professionelle Aufnahmen von Sport und Co. bieten sie Abwechslung und Potential. Grund genug, sich vor der Anschaffung mit einem Action Cam Vergleich einen Überblick darüber zu verschaffen, welche Modelle es gibt und inwieweit diese für die eigenen Ansprüche in Frage kommen.Durch unseren Action Cam Vergleich ist es kein Problem, ein optimal geeignetes Modell zu finden. Dabei werden im Folgenden ganz unterschiedliche Aspekte behandelt, die einen umfassenden Überblick möglich machen. Dazu zählt neben dem Preis auch ein Blick auf die Technik und auf die Einsatzbereiche, in denen eine solche Kamera optimal verwendet werden kann. Zudem wird geklärt, weshalb sich ein Vergleich überhaupt lohnt und welche Kriterien dabei eine Rolle spielen können, ehe die Entscheidung für den Kauf getroffen wird. Für einen späteren Kauf kann ein solcher Vergleich daher in jedem Fall hilfreich sein und in aller Regel lohnt sich dies auch aus mehreren Gründen.

Action Cams im direkten Vergleich

GoPro HERO4 Silver Adventure Action Cam Vergleich   Der große Ratgeber
GoPro HERO4 Silver Adventure
  • HERO4 Silver Kamera mit integriertem Touchdisplay, Standardgehäuse 40 m wasserdicht, Skeleton- und Touch- Gehäuseklappen, Wiederaufladbarer Akku, Gebogene und gerade Klebehalterungen, Schnellverschlussschnallen, 3-Wege-Schwenkarm, USB-Kabel
  • Integriertes Touchdisplay
  • Videoaufnahmen in professioneller Qualität; Unterschied der Länder-Versionen: Anleitung und Verpackung
  • Schnelle, hochwertige Fotos; Nachtfotos und Nacht-Zeitraffer
  • Integriertes Wi-Fi und Bluetooth

GoPro HERO4 Silver Adventure bei Amazon.de kaufen

QUMOX Actioncam SJ4000 Action Cam Vergleich   Der große Ratgeber
QUMOX Actioncam SJ4000
  • Objektiv: 170 ° A + HD -Weitwinkelobjektiv , 6G Linse
  • Sprachoptionen: Deutsch / Englisch / Französisch / Spanisch / Italienisch / Portugiesisch / Traditionelles Chinesisch / Vereinfachtes Chinesisch / Japanisch / Russisch
  • Video-Format: Druckformatvon Videos H.264
  • Auflösung der Fotos: 12M / 8M / 5M
  • Aufnahmemodus: Single Shot / Selbstauslöser (2 s / 5s / 10s / Serienaufnahme

QUMOX Actioncam SJ4000 bei Amazon.de kaufen

icefox FHD Unterwasser Action Kamera Action Cam Vergleich   Der große Ratgeber
icefox® FHD Unterwasser-Action-Kamera
  • Wasserdicht bis zu 30 m Tiefe
  • FHD qualitative Aufnahmen
  • Ultraweitwinkelobjektiv
  • Verbesserte Lebensdauer der Batterie
  • IceFoxUnterwasser-Action-Kamera, ein Zubehör-Kitt (einschließlicheiner Batterie, einem wasserdichten Gehäuse, insgesamt 24 Teile), eine sorgenfreie Garantie von 12 Monaten

icefox® FHD Unterwasser-Action-Kamera bei Amazon.de kaufen

vikeepro Action Cam Vergleich   Der große Ratgeber
Vikeepro Action Cam
  • Videos inF ull HD 1080P mit einer Bildfrequenz von 30 Bilder/Sek und 12 Megapixel auf
  • 2-Zoll-TFT-LCD-Bildschirm
  • 170 Grad Ultra-Weitwinkel Objektiv
  • WLAN-Verbindung dient nicht nur der Fernbedienung der Kamera, sondern sie ermöglicht auch die Beobachtung der Aufnahmen in Echtzeit und die Betrachtung der Videos/Fotos über ihr Smartphone oder Tablet, laden Sie die kostenlose App-EZ iCam App von GooglePlay oder AppStore herunter, stellen Sie Kamera-Funktionen und Aufnahme-Modi ein
  • wasserdichte Gehäuse mussebenfalls beim Skifahren, Surfen, Bootfahren und anderen Aktivitäten bei denen Staub- oder Wasserdichtheit gefordert wird eingesetzt werden

Vikeepro Action Cam bei Amazon.de kaufen

Warum lohnt sich ein Action Cam Vergleich?

Durch einen umfangreichen und zumeist auch individuellen Action Cam Vergleich hat man die Möglichkeit, sich umfangreich mit unterschiedlichen Modellen, Geräten und auch Herstellern zu befassen und auf diese Weise ein geeignetes Modell für die eigenen Einsatzzwecke zu finden. Hierbei gibt es vielerlei Gründe, weshalb ein solcher Vergleich einen Nutzen hat. Unter anderem sind hierbei diese Aspekte als Gründe anzuführen:

  • Man erhält einen Überblick über aktuelle Modelle
  • Man kann sich mit der Technik befassen
  • Man kann die Preisspanne erkennen
  • Man kann einfach eine Kaufentscheidung treffen

Vor allem der Überblick über aktuelle Modelle ist in vielen Fällen sehr relevant und kann dabei helfen, sich zunächst grundlegend mit dieser Thematik zu befassen. Dazu hat man mit einem Vergleich die Gelegenheit, einzelne Modelle kennenzulernen und sich dabei auch mit den technischen Begebenheiten zu befassen. Nähere Informationen zur technischen Ausstattung einer Action Cam gibt es in einem der folgenden Abschnitte.

Weiterhin kann ein Vergleich aber auch hilfreich sein, wenn man zunächst einmal wissen möchte, welche Kosten für ein solches Gerät überhaupt anfallen und wie viel Geld man dafür und für mögliches Zubehör investieren muss. Für die Kaufentscheidung spielt dies in vielen Fällen eine sehr große Rolle und ist entsprechend wichtig. Ganz allgemein hat das einen großen Stellenwert. Immerhin bietet ein umfangreicher Vergleich, der individuelle Ansprüche und Wünsche berücksichtigt eine optimale Grundlage, um sich für ein Modell zu entscheiden und dieses letzten Endes auch zu kaufen. Neben den oben erwähnten Gründen für einen Vergleich sind dann natürlich noch die Vergleichskriterien von großer Bedeutung, die im nächsten Abschnitt genauer behandelt werden.

Worauf sollte man bei einem Action Cam Vergleich achten?

Entsprechende Kriterien gibt es einige, die bei einem Action Cam Vergleich von Bedeutung sind und somit vom Kunden oder Interessenten berücksichtigt werden können. Durch die Kaufberatung dieser Seite lässt sich einfacher ein geeignetes Gerät finden und im Anschluss zum besten Preis kaufen. Relevante Kriterien für einen Action Cam Vergleich sind unter anderem diese hier:

  • Was kostet die Action Cam?
  • Wie einfach kann sie verwendet werden?
  • Wo stößt die Kamera an ihre Grenzen?
  • Was für eine Bildqualität wird geliefert?

In erster Linie ist natürlich der Preis für viele Käufer von Bedeutung. Kaum jemand möchte für ein solches Produkt zu viel ausgeben oder einen zu hohen Preis zahlen. Es ist daher ein entscheidender Punkt, sich mit dem Preis einer Action Cam zu befassen. Vielfach sind solche Geräte schon für relativ kleines Geld zu haben, es gibt aber auch deutlich teurere Produkte. Meist muss man bei günstigeren Modellen geringere Abstriche machen, das muss allerdings nicht die Regel sein. Die Nutzerfreundlichkeit ist ebenfalls ein Aspekt, der unter die Lupe genommen werden kann. Vor allem für Anfänger ist eine einfache Handhabung und Bedienung meist wichtig. Immerhin soll die Kamera möglichst schnell einsatzbereit sein und dann auch vernünftige Resultate liefern.

Hier kommt auch der nächste erwähnte Faktor zum Tragen. Denn vielfach sind Action Cams umfangreich nutzbar, allerdings sind nicht alle Modelle gleichermaßen flexibel und irgendwann stoßen diese auch an ihre Grenzen. So sollte man sich damit befassen, wie die Kamera auf Wasser reagiert und bis zu wie vielen Metern sie unter Wasser genutzt werden kann. Einzelne Geräte sind beispielsweise für den Einsatz im Pool gut geeignet, bieten aber in tieferen Gewässern keinen Komfort mehr oder sind hierfür schlichtweg nicht ausgerüstet. Zudem ist auch die Bildqualität entscheidend. Immerhin möchte man in der Regel gestochen scharfe Resultate haben und keine verschwommenen Schnappschüsse.

Somit sind es einige Aspekte, die in jedem Fall wichtig sind – individuelle Ansprüche können hierbei aber ebenso wichtig sein.

Die Technik der Action Cam im Fokus

Insbesondere die technische Ausstattung einer Action Cam ist oftmals wichtig. Immerhin spielt diese dabei eine Rolle, was für Resultate die Kamera liefern kann und inwieweit eine professionelle Nutzung möglich ist. Unter anderem lohnt sich dabei ein Blick auf die verbaute Linse sowie auf die Megapixel Zahl der Kamera. Anhand dessen kann man vielfach schon erkennen, ob eine optimale Ausstattung vorhanden ist. Durch einen Action Cam Vergleich lassen sich dabei diverse Modelle gegenüberstellen und vergleichen, wodurch man bessere von weniger guten Geräten unterscheiden kann.

Bei der Technik ist aber auch das Gehäuse von Bedeutung. Immerhin kann es sein, dass die auf Action ausgelegte Kamera doch mal herunterfällt oder irgendwo anstößt. Somit sollte ein möglichst zuverlässiger Stoßschutz vorhanden sein, ebenso sollte auch auf die Wasserdichtigkeit Wert gelegt werden. Hier gibt es zum Teil deutliche Unterschiede. Einige Modelle sind nur bis zu fünfzig Zentimetern oder einem Meter wasserdicht, andere Geräte sind auch in tieferen Gewässern – zum Beispiel bis 50 Meter – wasserdicht und somit einsatzfähig. Ein Hobbytaucher wird sich somit aller Wahrscheinlichkeit für ein anderes Modell entscheiden, als eine Familie, die ab und an Tage am Pool oder Strand verbringen möchte.

Die vorhandene Technik ist aber auch im Bezug auf Anschlüsse und Lademöglichkeiten wichtig. Welche Möglichkeiten gibt es zur Erweiterung des Speichers? Wie wird der Akku der Action Cam geladen? Alle diese Fragen sollte man vor oder im Rahmen des Vergleichs klären, sodass man letztlich ein optimal geeignetes Gerät finden kann, an dem man lange Zeit seine Freude hat. Ein umfangreicher Vergleich kann somit auch dabei helfen, Fehlkäufe zu vermeiden.

Das Wichtigste auf einen Blick

Action Cams beim Schwimmbadbesuch

Während es in privaten Pools und auch am Strand vielfach kein Problem ist, eine Action Cam einzusetzen, sind diese in Schwimmbädern vielfach nicht gestattet. Dies hängt damit zusammen, dass auch unbeteiligte Badegäste fotografiert oder gefilmt werden könnten, was nicht gewünscht wird. Hier sind die Persönlichkeitsrechte zu wahren, sodass eine solche Kamera besser nur im privaten Umfeld eingesetzt wird. Im Zweifelsfall sollte man beim Badpersonal nachfragen, ob eine solche Kamera eingesetzt werden darf und welche Bedingungen dabei gelten. Ein Verbot sollte man in jedem Fall respektieren und dabei auch ein wenig Rücksicht auf die anderen Schwimmbadbesucher nehmen.

B-Ware kaufen und bares Geld sparen

Um einen besonders günstigen Preis bekommen zu können, kann es sich lohnen, nach B-Ware Ausschau zu halten. Es handelt sich hierbei um reduzierte Geräte, die schon einmal bestellt wurden und dann zurückgegeben worden sind. Sie wurden dann wieder aufbereitet und sind vor allem technisch in einem einwandfreien Zustand. Es kann aber kleinere Kratzer oder auch Dellen geben, weshalb der Preis vielfach deutlich niedriger liegt als bei A-Ware. Durch eine angebotene Garantie und Gewährleistung ist der Kauf von B-Ware allerdings nicht so risikoreich, wie vielfach angenommen wird. Einziges Problem: Nicht immer sind solche Rückläufer auch erhältlich.

Megapixel sind nicht alles

Wie auch bei anderen Kameras wie zum Beispiel einer Spiegelreflexkamera sind die Megapixel nicht immer das wichtigste Kriterien, das bei der Kaufentscheidung relevant ist. Auch die allgemeine Ausstattung kann darüber entscheiden, welche Bildqualität möglich wird und inwieweit damit professionelle Aufnahmen gemacht werden können. Natürlich ist eine Action Cam einer der ersten Generationen heute technisch in der Regel überholt, aber dennoch lassen sich damit meist auch schon gute Fotos aufnehmen oder Videos erstellen. Durch einen umfassenden Action Cam Vergleich lässt sich jedes Detail genau unter die Lupe nehmen und man erhält somit einen Eindruck von der Leistungsfähigkeit einzelner Modelle.

Cashback beim Action Cam Kauf sichern

In einigen Fällen bietet sich beim Kauf einer Action Cam die Möglichkeit, einen Teil des Kaufpreises erstattet zu bekommen. Dabei handelt es sich um sogenannte Cashback Aktionen einzelner Hersteller, bei denen man einen Teil des Kaufpreises zurückbekommen kann. Dafür muss man allerdings als Käufer gewisse Bedingungen erfüllen. So muss das Gerät innerhalb eines vorgegebenen Zeitraums gekauft werden und vielfach gelten die Cashback Aktionen auch nur für bestimmte Modelle. Im Handel oder auch online kann man die Kamera kaufen und dabei auf jeden Fall den Kassenbeleg oder die Rechnung mitnehmen. Diese wird für den Erhalt des Cashbacks benötigt.

Nach dem Kauf füllt man ein Formular aus und schickt es mitsamt des Kassenbelegs an den Hersteller, bei dem die Angaben geprüft werden. Neben der eigenen Adresse muss auch die Kontoverbindung angegeben werden, da die Auszahlung vom Cashback per Überweisung erfolgt. Insgesamt bietet Cashback eine interessante Option um zu sparen und es besteht die Möglichkeit, moderne Geräte und Modelle somit zu einem besonders günstigen Preis kaufen zu können. Aber auch hier gilt: Derartige Aktionen sind nur begrenzt und finden nicht immer statt. Andere Optionen zum Geld sparen sind daher ebenfalls sehr interessant.

Wofür sind Action Cams geeignet?

Mit einer Action Cam ergeben sich umfangreiche Möglichkeiten und sie sind sehr flexibel einsetzbar. Unter anderem kann man damit Aufnahmen unter Wasser erstellen sowie auch am Strand vor Staub und Sand geschützt Fotos und Co. aufnehmen. Mit einer solchen Kamera hat man Möglichkeiten, die andere Geräte für Foto-Aufnahmen oftmals nicht ohne Probleme unterstützen. Neben dem Einsatz im und am Wasser ist eine solche Kamera auch für den Sport-Bereich sehr gut geeignet. So kann man zum Beispiel beim Mountainbiken damit arbeiten oder aber auch beim Joggen oder Inlinerfahren Aufnahmen erstellen. Insgesamt gibt es zahlreiche Einsatzbereiche, wozu auch diese hier zählen:

  • Beim Surfen auf dem Wasser
  • Beim Tauchen und Schnorcheln
  • Beim Spielen im Pool
  • Beim Ausflug mit dem Hund
  • Beim Wandern, Joggen und Laufen
  • In nasser Umgebung
  • Bei Staub und Sand

Somit bieten sich zahlreiche Nutzungsmöglichkeiten für eine Action Cam und alleine durch einen Vergleich lässt sich herausfinden, welches Modell für die eigenen Einsatzbereiche am besten geeignet ist. Für Taucher ist ein Modell mit optimaler Wasserdichte empfehlenswert, während beim Biken ein stoßsicheres Gerät zu bevorzugen ist. Somit hat man am Ende auch lange Freude an dem Gerät.

Filme und Fotos mit der Action Cam aufnehmen

Eine Action Cam ist sicherlich gut dazu geeignet, Fotos in allen Situationen und Lebenslagen aufzunehmen. Aber vielfach bietet eine solche Kamera noch mehr Komfort, sodass auch Filme und Video-Sequenzen damit aufgezeichnet werden können. Sei es beim Windsurfen auf dem Wasser oder bei einer Bergtour mit dem Mountainbike. In nahezu allen Situationen lassen sich mit einer Video-Funktion spektakuläre Aufnahmen erstellen, die später bei Freunden und Verwandten Eindruck machen können. Diese Funktionen sind allerdings nicht nur im privaten Umfeld nützlich, auch beruflich kann eine Action Cam hiermit überzeugen.

Beispielsweise, wenn es darum geht, Lehrvideos für einen Rad-Parcours zu erstellen oder wenn man Video-Aufnahmen von Stränden, Buchten und Küstengebieten machen möchte. In sehr vielen Bereichen kann ein solches Kameramodell also umfangreich genutzt werden und es ist in jedem Fall zu empfehlen, sich vor dem Kauf zu überlegen, welche Dinge man damit anstellen möchte. Nur so kann man letztlich ein passendes Modell finden, das den eigenen Erwartungen entspricht und eine entsprechende Ausstattung mitbringt. So lassen sich zudem auch Enttäuschungen vermeiden und man tätigt keinen Fehlkauf, nach dem man sich dann erneut auf die Suche nach einem passenden Modell machen müsste.

Das passende Zubehör bedenken

Auch das Zubehör für eine Action Cam ist von großer Bedeutung, schlägt es doch gar nicht so selten zusätzlich zu Buche. Ein kostengünstiges Modell kann sich so schnell zu einem „Fass ohne Boden“ entwickeln, wenn jedes Teil an Zubehör hohe Kosten verursacht. Achten sollte man zum Beispiel auf eine optimale Schutzhülle, die vor Staub und Co. schützt und dem Gerät eine längere Lebensdauer schenkt. Auch vor Stößen kann eine solche Hülle schützen, was ebenfalls ein Vorteil ist. Beim Zubehör kann man außerdem auch auf Stative sowie Halterungen für ein Surfbrett, Fahrrad und Co. achten und sich somit die optimale Ausstattung zulegen.

Sparen beim Kauf durch Angebote

Durch aktuelle Angebote – zum Beispiel kann man diese in Wochenprospekten finden – bietet sich oftmals die Chance, neue Modelle oder auch bewährte Geräte günstiger kaufen zu können. So bietet sich ein großes Sparpotential, welches allerdings zeitlich immer begrenzt ist. Auch Online-Shops bieten heute vielfach solche Angebote an, wodurch man moderne Technik günstiger kaufen kann. Allerdings muss man hier darauf achten, die Frist nicht zu verpassen, da im Anschluss normalerweise wieder der herkömmliche Preis gültig ist. Somit hat man das gebotene Sparpotential in einem solchen Fall verpasst.

Günstigste Action Cams am Markt

Inzwischen kostet eine Action Cam nicht mehr zwangsläufig Hunderte Euro. Einige Hersteller haben auch den Low Budget Bereich für sich entdeckt und bieten Action Cams an, die für weniger als fünfzig Euro zu erwerben sind. Sie bieten die gängigsten Funktionen, sind allerdings nicht allzu professionell ausgestattet. Als Käufer muss man hier also in vielen Fällen Abstriche machen, für Einsteiger und Anfänger sind derartige Modelle aber vielfach ausreichend. So kann man sich erst einmal mit dem Thema befassen und kann sich im späteren Verlauf immer noch für ein hochwertigeres Modell entscheiden, wenn man sich für diesen Bereich begeistern konnte.

Fazit: Action Cams sorgen für viel Spaß!

Mit einer Action Cam hat man als Nutzer die Möglichkeit, unmögliche Aufnahmen zu machen und Fotos beim Biken, beim Surfen oder auch beim Toben aufzunehmen. Sie kann beinahe an jeden Ort mitgenommen werden und macht es möglich, Bilder und Videos in unterschiedlichsten Bereichen aufzunehmen. Einzelne Modelle sind dabei schon für weniger als fünfzig Euro erhältlich, es gibt aber auch deutlich teurere Modelle. Im privaten wie auch im beruflichen Bereich ergeben sich damit flexible Einsatzmöglichkeiten, die für Spaß und Abwechslung sorgen können.

Mit einem Action Cam Vergleich hat man die Möglichkeit, ein passendes Modell zu finden, das mit den eigenen Erwartungen und Ansprüchen übereinstimmt. Es lässt sich dabei ein grundlegender Überblick verschaffen und man kann am Ende auch sehr einfach eine Kaufentscheidung treffen. Bei den Vergleichskriterien gibt es neben dem Preis noch eine Reihe weiterer Aspekte wie zum Beispiel die Technik und die Ausstattung. Dazu sind es aber vor allem auch individuelle Gründe, die für ein entsprechendes Modell sprechen und beim Vergleich berücksichtigt werden sollten. So findet man ein Modell, das für die gewünschten Einsatzbereiche gut geeignet ist und alle eigenen Anforderungen auch tatsächlich erfüllen kann.

Installiere Dir unsere App für iOS, Android oder Windows und bleibe auf dem Laufenden. Wir sind auch bei Facebook & Twitter. Oder erhalte aktuelle Deals per RSS-Feed und via WhatsApp.

Schreibe einen Kommentar

Sag Deine Meinung zum Deal

Informiere mich

wpDiscuz
We love Deals - made with love in Wetschen.