Google Play App Store
Schnäppchen Gutscheine User Deals Finanzen
Installiere Dir unsere iOS oder Android App und bleibe auf dem Laufenden. Wir sind auch bei Facebook und Twitter zu finden.
10
Jun
2012

Acer X110P 3D Beamer für nur 199,99€

In: Amazon, Amazon Blitzangebote, Schnäppchen Kommentare zum Schnäppchen 9 Kommentare

Acer X110P1 Acer X110P 3D Beamer für nur 199,99€

Seit 12 Uhr gibt es den Acer X110P 3D Beamer zum guten Preis von nur 199,99€. Der Vergleichspreis liegt bei 242€, also ein sattes Ersparnis. Amazonkunden vergeben 4,5 Sterne bei 25 Bewertungen. Hier ist gesunde Beeilung angesagt, wenn ihr einen erwischen wollt. icon wink Acer X110P 3D Beamer für nur 199,99€ Sicherlich kein High-End Beamer, aber fürs Büro auf jeden Fall ausreichend.

  • 800 x 600 Pixel native SVGA-Auflösung
  • Helligkeit bis zu 2700 ANSI-Lumen
  • Kontrast von 4000:1
  • Lampenlebensdauer bis zu 6000 Stunden
  • Technik: DLP

Link: HIER zum Angebot

9 Antworten zu “Acer X110P 3D Beamer für nur 199,99€”

  1. Karli [Mobile] sagt:

    3D Beamer? kann ich da jetzt Filme in 3D gucken oder wie? :))

  2. Sammer sagt:

    Möchte auch mal wissen, wie das mit dem 3D funktionieren soll. Schließlich hat das Teil nur analoge Anschlüsse, und eigentlich müsste sich ja außerdem eine Shutterbrille aufsynchronisieren, eine solche Funktion kann ich in der Amazon-Beschreibung nicht herauslesen.

    Als 2D-Beamer für ‘ne Gartenlaube oder so vielleicht nicht schlecht. Ich hätte aber an einen Beamer höhere Ansprüche. ;)

  3. Dein Name sagt:

    weg

  4. Anorok [Mobile] sagt:

    KURZ:
    Feb. 2012 für 249,- € gekauft
    Schnelle, problemlose Lieferung.

    Gerät ist klein, mit Fernbedienung und vor allem: Die Lüftung ist SEHR leise!
    Großes, gutes, helles, sattes Bild.

    Einziger (vermeintlicher) Nachteil: Bild stellt sich nicht automatisch scharf.

    AUSFÜHRLICH:
    Ich habe viele Geräte nach Preis-Leistung online verglichen (230 € – 900 €).
    Mein Ziel war ein sehr günstiges Gerät, das normalen Ansprüchen genügt.
    “Normal” ist für mich: Ich schaue nicht ständig hochauflösend und lege auch keinen gesteigerten Wert darauf. Allerdings möchte ich z.B. die Fußball-EM dieses Jahr auf GROßEM Bild erleben.
    Diesen Anforderungen wird der Beamer / Projektor vollauf gerecht (sage ich nach 3 Wochen Test).

    Ich habe ein großes Lichtdurchflutetes Wohnzimmer und projeziere an eine weiß getünchte Wand.

    Ausstattung:
    Das Gerät hat keinen HDMI-Anschluss – alles andere kann man ja der offiziellen Beschreibung unmittelbar entnehmen.
    Das Gerät macht einen guten Gesamteindruck – nicht billig oder klapperig oder so…
    Das ist Geschmackssache, doch ich finde es auch optisch ansehnlich – vor allem aber ist der Beamer schön kompakt.

    Leistung:
    Er ist sehr hell, hat aber auch einen Energiesparmodus.
    Die Farben sind echt und wirklich sehr fett und dicht – bisweilen beseer als auf dem Monitor.
    Bei strahlender Sonne bringt es aber (in meinem Wohnzimmer) nichts mehr. Da ist das Bild zu matt und milchig. Allerdings schätze ich, dass bei DEM Licht KEIN Beamer Brauchbares liefert – die Sonne ist eben die Sonne.

    Das Bild ist auch bei einer Diagonalen von fast 3m noch gut. Man muss für diese Bildgröße schon recht weit von der Wand weg (etwa 4m) – ein großer Raum in Länge UND Breite ist also Voraussetzung.
    Natürlich wird auch ein Bild mit höherer Original-Auflösung als 800×600 angezeigt, doch werden diese Bildpunkte dann natürlich nur gestreckt. Das Bild ist aber, wie gesagt, gut.
    Ich bin kein extremer Film-Freak oder Cineast und für Filme im Fernsehen oder DVDs genügt mir diese Auflösung völlig. Das ist KEIN Zugeständnis, sondern die Qualität des Bildes ist so, dass man beim Schauen nicht darüber nachdenkt.

    Die Bedienung ist einfach; auch auf Deutsch möglich.

    Was mich am meisten überrascht hat, ist die extrem leise Lüftung!
    In fast keiner Rezension bei meinen Vergleichen hat jemand was darüber geschrieben. Nach meiner Erfahrung kommt es aber genau darauf sehr stark an, wenn man genüsslich einen Film schauen will. Denn bei ruhigen Szenen geht einem ein Lüfter schnell sehr auf die Nerven (ein Cineast würde wohl sagen “Das reißt mich aus dem Film raus”).
    Ich habe durchaus Vergleiche, da ich beruflich mit Beamern und Projektoren für Präsentationen und Konferenzen zu tun habe: Wir haben u.a. ein Gerät oberhalb von 600,- €, das DEUTLICH lauter ist…
    Dazu also das Fazit: Die Lüftung ist ein Geheimtipp. Man nimmt sie auch in ruhigen Szenen nicht wahr, selbst wenn man nur 150cm vom Beamer sitzt.

    Preis:
    Ich habe ihn in 02-2012 online für 249,- € gekauft.

    GESAMTFAZIT:
    Ich hätte nicht geglaubt, dass man für so wenig Geld so viel Kino bekommt.
    Preis-Leistung also sehr gut.
    Leistung für sich gut.

    Ich freue mich riesig über dieses Schnäppchen.

    Ich empfehle das Gerät uneingeschränkt, sofern man kein HD-Freak ist.

  5. CK sagt:

    Was sonst :) :D

  6. Anorok [Mobile] sagt:

    Auf Youtube gibt es unzählige videos vom Acer X110P 3D Beamer. Ihr braucht aber noch einen 3D Player und die Filme in 3D. Dann ist das alles in 3D und habt Spaß ohne Ende. MfG

  7. Jan sagt:

    ACHTUNG!! KANN NUR 3D DARSTELLEN

    Hier muss ich glaube ich einiges klarstellen.
    Nein Ihr könnt nicht einfach so 3D auf diesen Beamer schauen,
    Was Ihr zusätzlich zu einem 3D fähigen Player braucht,
    sei es Der 3D fähige Bluray Player oder das Bluray Laufwerk im Pc
    ist:

    1. einen 3D Film (sollte klar sein)
    und ganz wichtig
    2. Ich sage mal einen “reciver” der das Bild verwandelt und mit den Brillen gekoppelt wird.

    Hier sind einige Beispiele:

    http://www.nvidia.de/object/buy-wireless-3d-glasses-de.html
    (Vorsicht! hier muss eine Installationsdatei von Nvidia geändert werden sonst wird dieser Bamer als nciht unterstützt angezeigt!)

    oder

    http://www.amazon.de/Optoma-OPTOMA3DXLBOX-OPTOMA-3D-XL-Switch/dp/B004EBV7LW/ref=sr_1_1?s=ce-de?tag=meidea2-21&ie=UTF8&qid=1339333197&sr=1-1

    Diese Werden “Boxen” werden zwischen PC/ Player ausgang und dem Beamer zwischen geschaltet und sorgen für den 3D effekt.

    Ich hoffe ich ahbe eure Fragen geklärt :)

    Und zum Beamer selber kann ich nur sagen
    ich habe den hier http://www.amazon.de/Acer-P1100-DLP-Projektor-Kontrast-4000/dp/B0039SG9IW/ref=sr_1_1?s=ce-de?tag=meidea2-21&ie=UTF8&qid=1339333369&sr=1-1

    Das Bild sollte das gleiche sein und ich bin schwer beeindruckt,
    Der Abstand für ein anständiges Bild sind in meinen Augen mindestens
    3 Meter.
    Und ansonsten großes Kino :D

  8. JanHzD [Mobile] sagt:

    Ist weg, oder?

  9. Dein Name sagt:

    weg ?! bei mir zeigts noch 199 € an

Eine Antwort hinterlassen