Google Play App Store
Schnäppchen Gutscheine User Deals
19
Mrz
2013

7 Zoll Tablet, BlackBerry PlayBook mit 64GB, inkl. Versand 135,90€

In: Tablet Kommentare zum Schnäppchen 11 Kommentare

mein deal com461 7 Zoll Tablet, BlackBerry PlayBook mit 64GB, inkl. Versand 135,90€mein deal com460 7 Zoll Tablet, BlackBerry PlayBook mit 64GB, inkl. Versand 135,90€

Der iBOOD von heute ist preislich mal wieder ein Knaller. Im Angebot ist das BlackBerry Tablet PlayBook, um das es in der letzten Zeit ziemlich ruhig geworden ist. Inkl. Versand und mit 64 GB Speicher kostet es nur 135,90€. Der nächste Preis laut idealo liegt bei 173€. Die Amazon Kunden vergeben gute 4,2 von 5 Sterne, bei 244 Bewertungen. Klingt alles ganz gut, aber ihr müßt daran denken das dies kein Android Tablet ist, somit ist der Markt von Apps nicht so groß, außer ihr benutzt die Android Bridge. icon wink 7 Zoll Tablet, BlackBerry PlayBook mit 64GB, inkl. Versand 135,90€ Auf jeden Fall zum Couchsurfen und Filme schauen im Bett, bestens geeignet.

  • Marke: BlackBerry
  • Typ: PlayBook 64GB (PRD-38548-003 )
  • 7-Zoll BlackBerry Tablet
  • Betriebssystem: BlackBerry Tablet OS 2.0
  • Bildschirmauflösung: 1024 x 600
  • Prozessor: 1 GHz ARM dual-core CORTEX A9 OMAP 4
  • RAM: 1 GB DDR2
  • Speicher: 64 GB SATA
  • Chipset: Imagination Technologies
  • WiFi: 802.11 a/b/g/n
  • Durchschnittliche Akkuleistung: 10 Std.
  • Kameras: Nach vorne gerichtet 3 MP, nach hinten gerichtet 5 MP
  • Audio: Stereo Lautsprecher
  • GPS: Für Navigation und Location-based Dienste, beinhaltet Beschleunigungsmesser, 6-Achsen-Bewegungserkennung (Gyroskop) und digitaler Kompass (Magnetometer)
  • Schnittstellen: HDMI video output, Micro USB port
  • Bluetooth v2.1 + EDR

Link: HIER zum Angebot

11 Antworten zu “7 Zoll Tablet, BlackBerry PlayBook mit 64GB, inkl. Versand 135,90€”

  1. Velocity111 sagt:

    Habe mal bestellt. Danke an die Macher dieser app für die wirklich guten Deals…
    Hab allerdings bisher immer nur ein ipad mit 9,8 Zoll benutzt. Das habe ich nun meinem sechsjährigen Sohn geschenkt, weil seine Mami mit ihm Anfang April ausziehen will ….
    Hoffe insofern das sieben Zoll nicht zu klein ist. Hat jemand damit Erfahrung wie sich das subjektiv verhält….?

  2. hamen sagt:

    Recht klein aber man gewöhnt sich daran schneller als man denkt!

  3. eyecatcher sagt:

    Hallo velocity,nndas playbook hatte ich auch einmal in der Hand gehabt – damals war das Preis-leistungsverhältnis allerdings nicht berauschend. bei diesem Deal ist das allerdings echt Super! Und zum Surfen und co reichen 7\” meiner Meinung nach völlig aus!

  4. UseIT sagt:

    Das Gerät ist super verarbeitet. Problem: Kein iOS kein Android sondern Blackberry Betriebsystem. Kein Gerät zum Spielen, sondern eher was für Business-Leute. Es gibt einfach wenig brauchbare Apps. Und wenn doch, dann sind sie verhältnismäßig teuer. Ich habe die 32GB Variante, und nutze es nur für Internet-Recherche und Musik hören. Das nächste Gerät ist ein iPad Mini …

  5. N1tr0x32 sagt:

    Ich habe mir das Playbook 64GB im Januar noch für 174 Euronen gekauft. Nachdem mir das iPad mini einfach zu teuer war, habe ich mich, nach langem Suchen und Stöbern in diversen Foren, für das Blackberry entschieden.
    Die Größe ist anfangs etwas ungewohnt aber letztlich ganz praktisch. Die Verarbeitung ist super und eine Neoprenhülle wird gleich mitgeliefert. Einzigste Kritikpunkte sind, meiner Erfahrung nach, die Akkulaufzeit (dieser wird auch im Stand-by Modus beansprucht) und die boot-time (es dauert eine gefühlte Ewigkeit bis das Teil hochgefahren ist, ca. 3 Minuten?!).

    Apps gibt es nicht sonderlich viele, das stimmt. Aber da man Android Apps mit Hilfe diverser Tools blackberryfähig machen und diese dann nutzen kann, ist das kein Problem. Das OS ist auch selbsterklärend, also keine Angst, mal was neues zu probieren!

    Wenn das iPad einem für manche Situation zu schwer und zu gross bzw. das iPad mini zu teuer und man auf der Suche nach einem billigen Zweitgerät mit viel Speicher (64GB für 135 Euronen?!) ist, muss man hier einfach zuschlagen! Und wenn man das Playbook nur als Fotobetrachter, Filmabspielgerät Surfmaschine nimmt… Für den Preis gibt es definitiv KEINE Alternative.

  6. almi777 sagt:

    Sorry so ein Quatsch. Fuer das Geld gibt\’s definitiv BESSERE ALTERNATIVEN. Sparen und ein IOS oder Android gekauft. Hatte mittlerweile das 2. Playbook, nur Probleme Stichwort Akku (gibt\’s genug Hinweise im web) und Displayfehler. Und was soll ich sagen: weder fuer Musik noch Filme gucken vermisse ich es. Das kann ich besser mit besser geeigneter Hardware. Startzeit unter aller Kanone, ständiger Stromverbrauch, kaum bis keine Apps, keinen App Support wenn der Programmierer sich von der Platform verabschiedet und und und. Auch mit iBood habe ich keine gute Erfahrung. Verpackung schon aufgerissen und Teile fehlten, bei meiner letzten Bestellung bei dem Shop. Hier hätte ich eher Bedenken, B-Ware zu erhalten. Trotzdem ich ein blackberry phone habe, nie mehr Blackberry. Von deren nichtvorhandener Qualitaetskontrolle bin ich echt enttäuscht. Displayfehler sollten nicht beim Kunden landen.

  7. Velocity111 sagt:

    O.K??????

  8. Rick sagt:

    Jaja….bessere Alternativen…vielleicht für Leute die nur Spiele spielen und hunderte von Apps brauchen.

    Das Playbook hat Nachteile (wenig Apps), aber für mich überwiegen die Vorteile:

    * obwohl nu 1 Ghz Dual Core ist die Geschwindigkeit und Multitaskingfähigkeit sehr gut
    * IPS Display ist eines der hellsten auf dem Markt. HD Videos sehen super aus.
    * Verarbeitung ist 1A
    * das OS ist gut und gefällt mir besser als das “verspielte” Android
    * Kamera macht bessere Videos als Ipad 1 (nur das Mini Ipad ist bissel besser!)
    * Interne Mikro der VideoCam ist vieeel besser als beim Ipad 1+2

    für den Preis bei IBood ist es ein Schnapper. Im Q3/Q4 kommt dann BB10 als Upgrade raus. Habe ein Dev-Preview schon Live gesehen und es ist TOP.

  9. N1tr0x32 sagt:

    @almi777:
    Na dann zähl mal auf, welche Alternativen du für 135 Euronen bekommst. Kann es kaum erwarten.
    Anscheinend scheinst Du auch nicht wirklich alles gelesen zu haben?! Man kann Android Apps verwenden, und das funktioniert auch! Akku und boot-time hatte ich angesprochen.

    Aber schimpf’ Du nur…

  10. gunja sagt:

    Sind immer die gleichen die rumschimpfen, keine Ahnung eben

  11. pdvelocity sagt:

    Habe gerade ne mail von ibood bekommen: die geräte werden erstmal nicht ausgeliefert weil qualitativ angeblich mist.
    wird wohl nichts mehr….schade eigentlich

Eine Antwort hinterlassen